Image not available

"Das hätte ich schon vor 15 Jahren benötigt. Nutzen Sie die Chance!"

Oliver Lungwitz

Daniel Babic

Image not available

"Ich würde mich feuen, wenn Sie weiterhin Seminare für die Postbank geben, dies ist eine echte Bereicherung."

Monika Janssen-Dürre

Daniel Babic

Image not available

"Eines der spritzigsten und informativsten Seminare, die ich in meiner 26-jährigen CEMEX-Laufbahn genießen durfte."

Klaus-Dieter Homburg

Daniel Babic

Image not available

"Viele vernünftige Ansichten fernab von '08-15-Stressmanagement-Tipps'. Sehr positiv!"

Lena Krone

Daniel Babic

Image not available

"Herzlichen Dank für das klasse Seminar. Es hat mich nicht nur für das Thema & Anzeichen für einen Burnout sensibilisiert, sondern auch Ängste genommen."

Alexander Rosenhäger

Daniel Babic

Image not available

"Vielen, vielen Dank für das ganz tolle Seminar. Ich kann es JEDEM nur empfehlen!"

Manuela Graf

Daniel Babic

Image not available

"Ein Jahr ist rum. Es hat mir geholfen, es hilft mir und wird mir weiter helfen!"

Daniel Babic

Daniel Babic

Image not available

"Ein sehr kurzweiliges Seminar. Das Ergebnis des Stressdiagnostiktests war sehr präzise. Vielen Dank für das tolle Seminar!"

Uwe Thiel

Daniel Babic

Image not available

"Ein Seminar, welches ich jeder Firma für ihre Mitarbeiter empfehlen würde."

Deborah Billmeier

Daniel Babic

Image not available

"Vielen Dank für die spannenden Stunden. Kann ich nur weiterempfehlen! Mir hat es sehr geholfen. Vielen Dank für diese schöne Zeit!"

Angela Fuchs

Daniel Babic

Image not available

"Das Seminar profitiert stark von der Persönlichkeit des Leiters, Herrn Kracke, der kompetent und einfühlsam durch den Tag führte. Die AVEM-Analyse ist ist ein echter Mehrwert und Highlight."

Wolfgang Müller

Daniel Babic

Gelassen und sicher im Stress – wirksame Prophylaxe für alle Mitarbeiter

Die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit von Mitarbeitern sind in der Regel das wichtigste Gut eines Unternehmens. In der Zukunft wird dies noch deutlich an Wert gewinnen, wenn man an die Alterspyramide und die immer schwierigere Suche nach guten Arbeitnehmern denkt. Prävention wird dabei einen wichtigen Wettbewerbsfaktor darstellen.

Beim Jobfit Institut orientieren sich die konzeptionellen Inhalte des Selfcare-Präventionsprogrammes an dem von den Spitzenverbänden der Krankenkassen anerkannten Programm nach Kaluza. Optimiert und verfeinert wird es durch den Stressdiagnostik-Test AVEM (als Tool zur individuellen Gefährdungsbeurteilung von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin empfohlen) und durch Einzelgespräche. In diesen 4-Augen-Gesprächen werden neben dem Testaufbau und den individuellen Ergebnissen insbesondere individuelle Risiken und konkrete Optimierungsansätze aufgezeigt. Dies ist bei herkömmlichen Seminaransätzen in der Regel nicht der Fall. Dort wissen die Teilnehmer häufig nicht, wie die eigene Gefährdungssituation ist und ob bzw. welche Handlungsfelder vorhanden sind.

Das individuelle Stressmanagement/die individuelle Prävention und die individuelle Risikobetrachtung, an einem Burnout zu erkranken, wird in einem 2-tägigen Seminar (1 Tag Basisseminar, 1 Tag Einzelgespräche) behandelt.

Folgende Inhalte werden in diesem 2-tägigen Seminar vermittelt:

  Theoretische Einführung in das Thema Stress

√  Körperliche Stressreaktionen und Folgen

 Die Stressampel

√  Neuro-biologische Grundlagen

√  Regeneratives Stressmanagement: wie kann ich mich richtig erholen

√  Genusstraining: die 8 Gebote des Genießens

√  Mentales Stressmanagement: Stressverschärfende Denkmuster erkennen und neue, förderliche Gedanken entwickeln

√  Instrumentelles Stressmanagement: Herausforderungen aktiv begegnen

√  Bearbeiten individueller Stressreaktionen: Zielklärung, Zeitmanagement, soziales Netzwerk, u.a.

√  Erlernen von Entspannungstechniken

√  Durchführung Stressdiagnostik-Test inkl. Einzelgesprächen

Mehr zur Einbindung des Themas ‚Selfcare – Gelassen und sicher im Stress‘ in eine ganzheitliche, konzeptionelle Vorgehensweise finden Sie unter dem Menüpunkt Easy – in 3 Schritten zur psychischen Gesundheit.

Hintergrundbild Hintergrundbild Hintergrundbild Hintergrundbild Hintergrundbild Hintergrundbild